Indie á la Franz Ferdinand – Mini Mansion

Nennen sie sich Mini sind sie eigentlich doch schon viel zu groß. Die drei aus Los Angeles kommenden Jungs von Mini Mansions. Bereits 2010 kam ihr erstes Album raus und blieb bislang völlig unentdeckt. Nun steht mit ‚The Great Pretenders‘ das zweite Album in den Startlöchern und hat bereits zwei Vorabsingles rausgehauen. Mit ‚Freakout‘ steht also Single Nummer drei bereit. Und diese lässt auf viel Potential blicken. Sicher, sind die Drei keine unbedarften Künstler. Ist doch Michael Shuman Bassist der aktuell pausierenden Band Queens Of The Stone Age und hat Bands wie Jubilee und Wires On Fire gegründet.
‚Freakout‘ erinnert hierbei an die erste Platte von Franz Ferdinand. So ist der Song frech, eingängig und hat ein amüsantes Video obendrauf. Und am Ende möchte man in einer Indiedisco dazu ausrasten. Also perfekt für gute Stimmung.

 

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Allgemein. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s