Leise und Still – James Vincent McMorrow

Im Zuge des Erfolgs seines zweiten Albums wurden bei James Vincent McMorrow auch wieder ältere Songs ausgegraben und kommen nun zu neuem Ruhm. So ist der Song ‚Higher Love‘, der auf der B-Seite einer Single des ersten Albums erschien, in den Australischen Charts gerade weit oben anzufinden. Doch hat sich hier McMorrow aus seinem gewohnten Umfeld des Singer/Songwritertums heraus gewagt und sich des Songs von Steve Winwood angenommen und diesen komplett umarrangiert. Ist doch das Original eine fröhliche 80er-Jahre Popnummer, kommmen bei McMorrow nur ruhige, leise und fast schon lautlose Töne zum Zuge. Wäre es nicht ein drei Jahre alter Song, wäre es ein wunderbarer Zeitpunkt um diesen Song nochmal zu veröffentlichen.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Allgemein. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s