MS MR sind zurück!

Sie kamen 2012 aus dem Nichts und verzauberten mit ihrem verstörend/tiefen Song ‚Hurricane‘ die Blogwelt rund um den Globus. Es folgten über zwei Jahre lang Konzerte in unzähligen Ländern und einem Hebel, der umgelegt wurde und den Start für das zweite Album einläutete. So beschreibt Lizzy Plapinger, dass ihnen der Einfall zu ‚Painted‘ in einem Manchester Hotelzimmer kam und sie darauf aufbauend das zweite Album einspielten. Wer auf einem ihrer letzten Konzerte war, dürfte sich wohl bereits von der Livequalität der neuen Single überzeugen. Doch auch die Studioversion bleibt ein klares Bekenntnis zum MS MR Sound, wenn auch etwas schneller produziert. So wirkt Plapinger’s Gesang reifer und rockiger und das, obwohl der elektronische Part weit ausgereifter und vielseitiger klingt als zuletzt.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Allgemein. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s