Alle guten Dinge sind drei – Kiesza

Hat Kiesza mit ‚Hideaway‘ und ‚Giant In My Heart‘ bereits zwei moderne Klassiker abgeliefert, kommt mit der dritten Singleauskopplung, ihres am 21. Oktober erscheinendem Albums ‚Sound Of A Woman‘, die Reminiszenz der 90er Jahre schlechthin auf den Markt. Beginnt ‚The Love‘ noch recht ruhig mit Kiesza’s klarer, kräftiger Stimme, dauert es nicht lange bis ein satter Eurodance-Sound einsetzt und den Bogen in die Zeit der Plateauschuhe und Blümchen-BH’s spannt. Man möchte fast den Termin der kommenden Loveparade in seinen Kalender schreiben, beim hören dieses Songs. Nun wird sich in wenigen Tagen zeigen, ob Kiesza auf Albumlänger ebenso zu Überzeugen weiß. Doch was soll mit dem Rest des Albums noch schiefgehen, wenn bereits drei so starken Tracks drauf sind.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Allgemein. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s