Lilly Wood & The Prick – Israel, England, Californien, Paris, die Welt

Wenn der Einfluss der verschiedenen Länder und Städte sich nicht auf ihre Musik niederschlagen würde, hätten sie alles falsch gemacht. Denn Nili Hadida, Sängerin von Lilly Wood and The Prick aus Paris, hat bereits eine interessante Reise hinter sich. Ist sie in Tel Aviv geboren und aufgewachsen, zog sie später nach England um sich anschliessend der californischen Sonne hinzugeben. Genug vom amerikanischen Trouble wurde sie in Paris sesshaft. Paris war es dann auch in der Nili mit dem Gitarristen Benjamin Cotto die Band Lilly Wood and the Prick gründete. Mit einer Stimme die Beth Ditto’s zum verwechseln ähnlich klingt und bereits zwei Alben veröffentlicht schafft es nun auch der Song ‚Where I Want To Be (California)‘ aus Frankreich hinaus um den Siegeszug ihrer doch so entpannten Pop/Alternativ Musik anzutreten. Hörts Euch an.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s