Die Dunkelheit kann so sanft sein – Carice van Houten & Michael Prins

Wenn kreative Menschen aufeinander treffen, kann es gewaltig schief gehen oder aber auch großes zustande bringen. Im Falle des niederländischen Singer/Songwriters Michael Prins war dies eher ein Zufall. Arbeitet er gerade an seinem, im Sommer erscheinenden, zweiten Album, war er mit den Aufnahmen zu einem Song noch nicht ganz zufrieden. Ihm fehlte ein Akzent. Diesen fand er, wie eingangs erwähnt, eher durch Zufall in der Schauspielerin Carice van Houten. Wurde sie mit dem Film Zwartboek (Black Bock) über Nacht und über die Landesgrenzen hinaus zu einer gefragten Schauspielerin. Hier sang sie Lieder wie ‚Die fesche Lola‘. Sah Michael Prins Zwartboek zwar nie, hörte er aber von dem Gesangstalent van Houtens. So fragte er sie kurzerhand ob sie nicht einen Part im Song ‚Fear Not‘ übernehmen wolle. Dies ließ sich van Houten nicht nehmen, ist ‚Fear Not‘ doch eine schöne, reduzierte Ballade die von einem Piano und sanftem Schlagzeug begleitet wird. Um so aufmerksamer folgt man dem Text und Zusammenspiel van Houtens und Prins‘. Die Beiden harmonieren hierbei so gut, dass man sie ermutigen möchte, weitere Songs zusammen zu veröffentlichen.

Carice van Houten & Michael Prins - Fear Not

Carice van Houten & Michael Prins – Fear Not

 

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Allgemein. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s