Dreamrock aus Dänemark – Mew

Es gibt sie seit mehr als zwanzig Jahren und doch hat erst ihr fünftes Album ‚No More Stories…‘, das 2009 veröffentlicht wurde, international für Aufsehen gesorgt. Nun kommt Ende April ihr sechstes Studioalbum ‚+-‚ auf den Markt und wird die Erwartungen, die seit 2009 immer größer wurden, wohl übertreffen. Ist ihr Progressive/Alternative Rock treibend und sphärisch zugleich, so beschreiben sie ihn selbst sogar als „Indie Stadium“-Sound mit Augenmerk auf Gefühlen und Gedanken. Und so klingt dann auch ‚Water Slides‘ – ihre erste Singleauskopplung – nach einer starken aber dennoch verträumten Version von so mancher Erinnerung von einem selbst. Fügt sich das dazugehörige Video wunderbar in den Sound ein ist es optisch vor einer düsteren Kulisse in Slow-Motion gedreht und stößt den Hörer noch einmal zusätzlich in das gewünschte Gefühl der Vergänglichkeit hinein. So wird ‚Water Slides‘ wohl eines der ganz großen Lieder der Dänen werden.

 

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Allgemein. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s