Superfood – Britpop á la 90er Jahre

Wenn man an die 90er Jahre denkt und sie mit Britpop in Verbindung bringt, kommen einem Bandnamen wie Blur, Supergrass, oder Oasis in den Kopf. Das rotzige, das laute, das passte zu der Zeit und auf die Insel. Nun, rund 20 Jahre später, kommen Bands wie Temples oder eben auch Superfood um die Ecke. Gibt es Superfood gerade einmal zwei Jahre, war der 23 jährige Frontsänger Dom Ganderton vorher eine Art Manager für verchiedene Bands und unterstützte sie bei der Abwicklung und Unterzeichnung von Plattenverträgen, produzierte Demo-Tapes oder bearbeitete Buchungsrechnungen von Festivalgig. Hier fand er auch gefallen an dem Leben der Bands und entschied sich darauf selbst eine Band zu gründen. So entstand die Band Superfood und sorgt für eine Menge Spaß, sind doch ihre Gigs mit Seifenblasenmaschinen bestückt und lassen nicht einmal den Gedanken zu, dass es langweilig werden könnte. Die aktuelle Single ‚You Can Believe‘ zeugt von dieser Lust Spaß zu haben. Ist der Song doch eine Homage an den großen Britpop der 90er Jahre. So gibt es einen einprägsamen Refrain und viel Hall im Gesang, dazu kommt das schon fast psychedelische Video.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Allgemein. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.