Hudson and Troop – und wieder kommt frische Ware aus Australien

Hinter dem Namen Hudson and Troop steckt der Melbourner Trevis Aulsebrook. Seine Musik ordnet sich im Folk und Pop ein der mit experimentellen Elementen aufwartet. Doch dies so zu erklären macht die Musik komplizierter als sie sich anhört. Denn der aktuelle Song ‚Frameless‘, als Beispiel, beginnt mit der sanften Stimme Trevis‘ und einem pulsierenden Beat bis relativ schnell kleine fricklige Elemente dazu kommen und den Song rastlos erscheinen lassen, um dann schnell wieder abzufallen und die Spannung von neuem aufzubauen. Um am Ende bleibt somit ein enorm großer und guter Song den man sich gerne hingibt. Sehr sehenswert ist darüber hinaus das Video zum Song, ist es doch von Darcy Prendergast und Andrew Goldsmith – bekannt für ihre Arbeiten mit Gotye oder Bombay Bicycle Club – inszeniert worden.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Allgemein. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s