The Best Of 2018 Vol.: 11

01. Nihils – Breathing

02. Balthazar – Fever

03. SG Lewis feat. Totally Enormous Extinct Dinosaurs – Again

04. Róisín Murphy – The Rumble

05. Filous feat. Klei – Bicycle

06. Hayden James feat. Running Touch – Better Together

07. Ida Kudo – Gold

08. The Blaze – Queens

09. HVOB – 2nd World

10. Ex:Re – Romance

11. Dermot Kennedy – Power Over Me

12. Chain Wallet – No Ritual

13. Sunflower Bean – Come For Me

14. Seinabo Sey – Good In You

15. Sarah P. – Mneme

16. Monolink – Swallow

17. Jamie Cullum – Love Is In The Picture

18. The Cinematic Orchestra feat. Patrick Watson – To Build A Home
Werbeanzeigen

Jamie Cullum – Einsatz mit Gefühl

Seit nunmehr 38 Jahren gibt es von der britischen BBC Television die Charityaktion Children In Need – die sich als eine Art Spendenmarathon für Kinder sieht. In diesem wurden über die vergangenen drei Dekaden mehr als 1 Milliarden Pfund gesammelt. Seit 1985 gibt es auch einen jährlichen Spendenmarathon-Song, der von bekannten Künstlern wie Lou Reed, S Club 7, Ellie Goulding oder Katie Melua beigesteuert wurde. Dieses Jahr kommt der Song von dem mittlerweile auch seit fast 20 Jahren singenden Briten Jamie Cullum. Mit Love Is In The Picture beschert uns der Jazz- und Pop-Sänger eine ruhige Pianoballade, bei der Cullum so wunderbar warm singt und gänzlich auf pathetische Momente verzichtet. Dabei klingt Cullum klar und nach Understatement, dass man sich keinen besseren Titelsong für eine Spendenaktion für Kinder vorstellen könnte. Aber auch abseits der Charityveranstaltung funktioniert  Love Is In The Picture zu den kalten und dunklen Tagen vor der Haustür. Damit passt Cullums Song perfekt in die Vorweihnachtszeit und wärmt uns alle mit seinem Sound.