KStewart – Vom Featuring-Act zum Star

Im August 2014 konntet Ihr hier über eine Single des Produzenten TCTS lesen. Er hatte mit seinem Song ‚Games‚ eine perfekte Gaststimme gefunden, die zum damaligen Zeitpunkt noch gänzlich unbekannt war. Jetzt ist diese Gaststimme mit eigenem Material zurück. Kate Stewart nennt sich nun KStewart und ist mit ihrer ersten Single ‚Ain’t Nobody‘ sogar in die britischen Charts gestiegen. KStewart klingt unglaublich frisch und gibt ‚Ain’t Nobody‘ mit ihrer kraftvollen Stimme einen sehr poppigen Schliff. Produziert von TCTS hört sich der Song an, als wurde er für eine Strandparty produziert. Wer Songs von Kiesza mag, dem wird KStewart ganz sicher auch gefallen.

KStewart - Ain't Nobody

KStewart – Ain’t Nobody

Advertisements