Declan J Donovan - Homesick

Declan J Donovan – Wann zündet die Rakete?

Vor fast genau zwei Jahren konntet Ihr hier auf SOML eine Songreview über den britischen Newcomer Declan J Donovan und seine Single Better lesen. In der Zwischenzeit ist mit Pieces ein veritabler Radiohit hinzugekommen. Doch so richtig zünden wollte die Rakete mit Donovan bisher noch nicht. Dabei macht der junge Sänger aus Essex immer noch die ersten Schritte. Mit gerade einmal 3.500 likes auf Facebook bekommt man eine Ahnung davon, was da alles noch kommen mag. Bei der nun veröffentlichten Single Homesick taucht Donovan in eine Welt der Vielfalt ein und springt zwischen leisem Akustikfolk und euphorischem Chorgesang und klingt so, nach Aufbruch und Stärke. Mit Donovans zarter Stimme – die oftmals im Kontrast zu seiner amüsanten Art sich auf Facebook zu präsentieren steht – und einem Video, welches der Brite in seiner Heimatstadt gedreht hat, rundet Donovan das Gefühl eines Sehnsuchts-Songs ab und lässt den Homesick einfach laufen. Nun ist es nur eine Frage der Zeit, bis Homesick auch von unseren Radiosendern entdeckt wird und wir den sympathischen Briten öfter hören werden.

Pieces

Ásgeir - Youth

Ásgeir – Ein Spaziergang durch den Schneesturm

Es ist die Stunde der ruhigen Songs. Mit Bear’s Den und nun Ásgeir Trausti Einarsson – alias Ásgeir – sind dieser Tage Songs veröffentlicht worden, die zu der kalten, ruppigen und dunklen Jahreszeit passen, wie kaum andere. Bei Ásgeir – den wir 2017 auf Unbound mit einem großartigen Elektrosound zurück begrüßen konnten – sieht es mit der neuen Single Youth ganz anders aus. Mit der Begleitung einer Akustikgitarre und Ásgeirs zarter Stimme beginnen wir den Spaziergang durch die kalte Nacht auf er isländischen Insel. Schließlich weht der auffrischende Wind die ersten Schneeflocken ins Gesicht, nur, um in einem kurzen, aber heftigen Schneesturm das rosafarbene Gesicht preiszugeben, dass sich anschließend wieder in die schützende Jacke verkriecht. So passend, wie diese Vorstellung baut sich Youth auf und fällt schließlich am Ende wieder in sich zusammen. Ásgeirs kündigt mit Youth gleichzeitig für den 7. Februar 2020 sein drittes Studioalbum Bury The Moon an und lässt uns mit der ersten Single ein paar warme Momente für die kalten Tage da.

Filous – Mit einem Trick sommerlich in den Winter

Er ist so bekannt wie unbekannt. Der österreichische Produzent Filous – alias Matthias Oldofredi – ist in Elektrokreisen weltweit eine Hausnummer. Dabei hat er bereits den ein oder anderen Hit auch in den Mainstream gebracht. Denken wir nur an die Zusammenarbeit mit James Hersey auf How Hard I Try. Doch ebenfalls hat Filous bereits Remixe zu Song von Kodaline, Selina Gomez, Troye Sivan oder James Bay produziert und ist in den letzten Jahren dadurch immer bekannter geworden. Nun hat Filous mit der ebenfalls aus Österreich kommenden klei den Song Bicycle und damit einen wunderbar, verzaubernden Dance-Song veröffentlicht. Mit chilligen Gitarren, kleis zarter Stimme und einem sanft einsetzenden Housebeat wird Bicycle von Sekunde zu Sekunde größer und mündet schließlich in einem satten Dancetrack, zu dem man sich an einem See auf einer hoch bewachsenen Wiese liegen sieht und um einen die Bienen und anderes Getier schwelgerisch wahrnimmt. Bicycle ist eine satte Popnummer, die mit den Elementen aus House, Akustik und Indie einen sehr gelungen Song für den Winter schafft. Und so trickst uns Filous damit aus und lässt uns noch einmal eine sommerlich warme Brise auf der Haut spüren.