Seafret - Wildfire

Seafret – Ein Video und so viel Wärme

Seafret sind noch jung, neu und dennoch so weit. Hört man sich ihre aktuellste Single Wildfire an, klingt es so, als würde es das 2011 gegründete Duo aus Bridlington in Großbritannien, bereits ein Jahrzehnt geben. So unspektakulär und entspannt hört sich Wildfire an. Sänger Jack Sedman singt hierbei stark und ausdauernd, ist mit seiner Stimme den ganzen Song über präsent und wird durch das Gitarrenspiel Harry Drapers stehts unterstützt, doch nie überstimmt. Wildfire ist jedoch nicht nur musikalisch voller Emotionen und Energie – sondern wird vielmehr durch ein ganz besonderes Musikvideo unterstützt. So haben sich Sedman und Draper 26 Singles gesucht, die sich auf ein Experiment des Amerikanischen Psychologen Arthur Aron einlassen würden, bei dem 36 Fragen gestellt werden um hinterher zu sehen, ob sich Menschen nach dieser Anzahl von ganz persönlichen Fragen und einem 4 minütigen Augenkontakt, verlieben können. Dieses so persönliche und ganz unvorbereitete Aufeinandertreffen, haben Seafret aufgenommen und mit Songzeilen wie „We are bound to each other’s hearts, Cold, torn, and pulled apart. This love, is like wildfire. And to my word now I’ll be true. I can’t stop this breaking loose. This love, is like wildfire, Like wildfire“ untermalt. Was daraus geworden ist, ist ein berührender und ruhiger Moment voller Offenheit und Wärme. Und so klingt dann auch Wildfire.

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.